•  
 

Wie meine Teilnehmer über ihre Erfahrung sprechen

  • von Inga aus Recke

    Iris hat mir die Last von den Schultern genommen.
    Es ist eine unglaublich schöne Erfahrung, die das Leben verändern kann. Ich bin froh und dankbar dass ich diesen Weg gegangen bin und danke Iris sehr für diese Erfahrung.

  • von Thomas und Birgit aus Ibbenbüren (Partnerseminar)

    Mein Mann und ich waren bei Iris zu einem Partner Seminar. (ca. 7-8 Std. verteilt über 2 Tage)
    Die 3 Säulen der Lendenwirbelsäule, Körper, Geist und Seele.

    Es war sehr interessant und effektiv, wir haben viel über uns und unseren Körper erfahren. Im ersten Teil hat Iris mit uns die Schmerzpunkte für den Lendenwirbel, das Gesäß und die Beine behandelt. Wir ertasteten gegenseitig die Punkte, wobei es unterschiedliches Schmerzempfinden bei uns gab.

    Im zweiten Teil widmeten wir und den Dehnübungen und der Faszien Behandlung auf Liebscher und Bracht. Da kamen wir doch tatsächlich bei einigen Übungen an unsere Grenzen, aber mit genug Ausdauer, regelmäßigen Übungen wird es uns der Körper danken.

    Es hat Spaß gemacht in gemütlicher und toller Atmosphäre, es ist Teils anstrengend aber sehr hilfreich im Alltag und jedem zu empfehlen. Auch mit dem Partner oder einer Freundin dieses Seminar zu machen ist sinnvoll, so kann man sich gegenseitig Hilfestellung geben, und auf jede einzelne Übung oder Schmerzpunktbehandlung zurückgreifen.

    Es war ein gelungenes Seminar
    Vielen lieben Dank Iris

  • von Jens L. aus Osnabrück (über Liebscher und Bracht)

    Ich hatte bei Frau Büscher eine intensive Behandlung für meine Schmerzen im Bereich des Solar Plexus. Die Verspannungen führten bei falschen Bewegungen und unter Stress immer wieder zu weiteren Verkrampfungen über die Rückenmuskulatur zu Panikattacken und gefühlten Rhythmus Störungen. Die Behandlung war sehr schmerzhaft, allerdings ging es mir anschließend deutlich besser. Der Behandlungserfolg ist bis heute unverändert und die dazugehörigen Übungen für zu Hause unterstützen dieses Ergebnis.

  • von Andreas aus Mettingen (über Liebscher und Bracht)

    Am 11.8 war ich bei Iris wegen meiner Kopfschmerzen. Meine Freundin sagte ich sollte das doch mal ausprobieren.Bei einem Gespräch erklärte Sie mir woran es liegen könnte und was man dagegen machen könne. Nach der ersten Behandlung konnte ich positive Fortschritte bemerken. Für zu Hause gab es noch ein paar Übungen(für jeden Tag) mit. Ich mache jeden Tag meine Übungen und fühle mich wohl dabei.

  • von Gisela B. aus Mettingen (über Liebscher und Bracht)

    Ich bin zu Iris gegangen, weil ich seit Monaten zunehmende Schmerzen im linken Knie hatte und meine beiden Knie sich immer weniger beugen lassen. Nach der Anamnese in gemütlicher und entspannter Atmosphäre empfahl sie mir Übungen (Engpassdehnungen) nach Liebscher & Bracht, da meine Muskulatur völlig verkürzt ist.

    Seit einer Woche mache ich jetzt diese Übungen ein bis zweimal am Tag und ich muss feststellen, dass sich die ersten Erfolge einstellen. Die Schmerzen im Knie haben nachgelassen! Ich denke, dass ich noch viel Zeit brauche, um meine Knie wieder gut beugen zu können. Wenn ich das auf diesem Wege allerdings wieder schaffe, (ohne chirurgischen Eingriff!) kann ich nur sagen: Danke Iris!!!

  • von Sylvia aus Ibbenbüren (über Liebscher und Bracht)

    Ein herzliches „Hallo“, an alle Interessierten, ich kenne Iris schon seit langer Zeit und durfte Ihre Arbeit und Ihre Fähigkeiten in mehreren Bereichen Ihrer vielseitigen Arbeit kennen lernen.

    Sie hat an mir mit den verschiedensten Techniken zu den unterschiedlichen Problemen gearbeitet. Jede Behandlung für sich hat dazu beigetragen, dass es mir heute deutlich besser geht, ich mehr Klarheit für mein Leben habe und ich ruhiger und gelassener bin.

    Besonders durch die Behandlung nach Liebscher und Bracht haben sich meine Probleme im Rückenbereich stark verbessert. Die Schmerzen sind verschwunden und auch wenn die Behandlung recht schmerzhaft war, lohnt sich dieser, denn anschließend hat sich mein Körper völlig leicht, beweglich und entspannt angefühlt. Die Übungen für zu Hause tragen dazu bei, dass der Erfolg jetzt schon seit mehr als drei Wochen anhält. Wenn ich noch Fragen zu den Übungen hatte, hattest Du immer wieder ein offenes Ohr und einen guten Ratschlag für mich.

    Vielen lieben Dank für Diene liebevolle Art und Deine intensive und engagierte Arbeit und Deine Betreuung auch nach der Behandlung

  • von Carina aus Westerkappeln (über Liebscher und Bracht)

    Vor einigen Monaten begann für mich eine Zeit, in der es mir nicht so gut ging. Viele kleinere "Baustellen", seis körperlich oder auch seelisch. Ich kannte Iris eher flüchtig aus meinem privaten Umfeld und hab sie einfach wegen ihrer Behandlungsart angesprochen. Für mich war das völliges Neuland und ich muss sagen, ich war auch etwas skeptisch. Habe mich aber trotzdem voll drauf eingelassen und ich muss sagen, mir geht es heute wieder richtig gut. Iris hat eine unfassbar liebenswerte und vertraute Art. Für mich war sie in jedem Fall ein Fels in der Brandung.

  • von Sandra aus Ibbenbüren (über Liebscher und Bracht)

    Liebe Iris, schon oft habe ich von dieser tollen Therapie gehört aber ich bin bei Youtube Videos geblieben. Durch Zufall habe ich mitbekommen, dass auch Du Liebscher und Bracht machst. Als ich meinen absoluten Tiefpunkt hatte und starke Schmerzen in meiner HWS durfte ich zu Dir. Boah, was soll ich sagen 'krasser Scheiß' was hast Du getan ich fühle mich wunderbar. So hat mich noch nie ein Arzt oder Physiotherapeut behandelt. Danke!!!! Ich mache jeden Tag meine Übungen. Danke, danke.... auch für deine positive Art und deine Geduld.

    Deine Sandra

  • Nicole und Mia mit Ihrem Pony Filly
    von Nicole und Mia mit ihrem Pferd Filly

    Unser 9-jähriges Pony ist recht temperamentvoll, und hustete ab und zu begleitend mit einem röcheln, dass mal mehr und weniger zum Vorscheinen kam. Rechts fühlte sich trotz regelmäßiger Physio und reiten immer sehr verspannt und unbeweglich an. Nachdem wir schon jahrelang viel ausprobiert haben, kamen wir zufällig mit Iris in Kontakt. Wir schilderten Ihr die Probleme und sie ging auf Ursachen Forschung. Und nach wenigen Fernsitzung lösten sich die Verspannungen nach und nach spürbar, unser Pony ist jetzt viel ausgeglichener und ruht mehr in sich, sie fühlt sich eindeutig in ihrer Haut wohler. Der Husten ist deutlich besser geworden, und am beeindruckten ist, dass diese Behandlung sehr nachhaltig sind für ein Leihen spürbar. Ich kann nur sagen, wir sind Iris sehr dankbar für Ihre professionelle Arbeit mit ganz viel Engagement und Feingefühl. Ich weiß nicht wie es funktioniert und was Iris gemacht hat, aber das ist auch nicht unsere Aufgabe. Ich kann nur sagen, dass es funktioniert und jeder der sein Tier helfen möchte, soll es unbedingt ausprobieren. Es gibt noch so viel Mehr als die normale Schulmedizin.
    Vielen Dank für alles
    Mia und Nicole

  • von Christiane aus Osnabrück

    Endlich ist meine Pollen Allergie unter der ich von Februar bis Oktober leide vorbei. Frau Büscher habe ich durch das Internet kennen gelernt und so wurde ich neugierig und fragte mich was ich noch zu verlieren hätte. Ich muss dazu sagen, dass ich schon einiges ausprobiert habe. Und jedes Mal wurde ich müde und schlapp, oder wirkte nur kurzfristig. Ich habe einige Behandlungen bei Frau Büscher genommen, bis alles an Allergien entfernt war. Es hat sich wirklich gelohnt und bin froh, dass ich diesen Weg gegangen bin. Danke

  • von Birgit aus Ibbenbüren

    Unsere Schäferhündin Lu, fast 11 Jahre, hat schon seit Jahren ein Problem mit ihrer Verdauung, was auch die vielen Arztbesuche (mittlerweile 3 Tierärzte) nicht lösen konnten. Da wir nicht mehr mit ansehen konnten, wie sich unsere Hündin quält, war unsere letzte Hoffnung Iris. Ich bin selber bei Iris in Behandlung, super gut zufrieden und sie hat mir sehr geholfen.
    Die ersten Fernbehandlungen brachten nur kleine Veränderungen. Durch viele weitere Beobachtungen meinerseits und Telefonate mit Iris konnten wir nach einigen Monaten sehr gute Erfolge verbuchen. Seit dem kann Lu wieder unbeschwert und relativ entspannt größere Geschäfte erledigen, mit kleinen Ausnahmen.
    Iris, du warst uns eine große Hilfe. Vielen lieben Dank

  • von Anja aus Ibbenbüren

    Ich war schon bei unzähligen Ärzten, keiner konnte so richtig helfen. Tabletten sind nur kurz hilfreich, dann ging es wieder los. Eine Katze brauchte nur im Raum gewesen sein, schon tränten die Augen und die Nase lief... ... bis mich jemand auf Iris aufmerksam machte. Ein Telefonat, dann ein Termin und schon wurde es besser. Nach drei Sitzungen war ich meine Beschwerden los. Jetzt gehe ich nur noch sporadisch hin um die Löschungen wieder aufzufrischen. Danke Iris.

  • von Sarah aus Ibbenbüren

    Eine Freundin brachte mich zu Iris. Ich kann immer noch nicht genau erklären wie sie es gemacht hat ,aber mit Ihrem Wissen und Ihrer unheimlich einfühlsamen Art hat sie mir viele neue Wege aufgezeigt und ich konnte mit einem Lächeln durch eine für mich ziemlich schwere Zeit gehen. Danke Iris.

  • von Annette aus Ibbenbüren

    Hallo Iris, durch Gespräche wurde ich auf deine Internetseite Seelenatmung aufmerksam. Da ich schon seit längerem gerötete Augenlieder, Pickelchen ums Auge hatte, meine Augen zudem sehr Lichtempfindlich geworden waren, suchte ich nach schonenden Alternativen. Da Salben und Tabletten nicht wirklich halfen. Insgesamt war ich auch innerlich sehr unruhig. Die Quantenheilung die Du bei mir angewendet hast, ließen mich schon nach kurzer Zeit beschwerdefrei sein. Von Anfang an habe ich mich bei Dir in einer angenehmen Atmosphäre sehr wohl gefühlt. Liebe Grüße, Annette

  • von Ruth G aus Ibbenbüren

    Hallo Iris, schön, dass wir ins Gespräch gekommen sind, sonst hätte ich "Deinen schonenden Weg bei Beschwerden" nicht kennengelernt. 'Denn meine Schmerzen im linken Bein haben mich schon seit Monaten gequält. Einreibungen jeglicher Art verschafften mir nur kurzzeitig Linderung.Durch Deine sanften Bewegungen nach Tellington Touch habe ich nach kurzer Zeit keine Schmerzen mehr. Dafür danke ich Dir und bin überzeugt, dass Du mit Deiner neuen beruflichen Orientierung auf dem richtigen Weg bist. Lieben Gruß, Ruth aus Ibbenbüren

  • von Sabrina aus Mettingen

    Iris hat mir sehr geholfen meine Seelischen Laster und Ängste von mir zu nehmen. Endlich sehe ich alles positiver. Ich fühle mich viel leichter und befreiter. Ganz klare Weiterempfehlung!!!!

  • von Stefan K. aus Recke

    Ich war skeptisch, wie immer was die Esoterische Welt betrifft. Frau Büscher, hat mich aber doch beeindruckt. Ich wusste das was Jahrelang im argen lag, nicht mit einer Sitzung erledigt war. Und genau dieses wurde mir auch nicht versprochen. Frau Büscher hat länger mit mir gearbeitet und Schicht für Schicht meiner Probleme abgetragen. Und das was nach einem Jahr die Bestrahlung in meinen Händen nicht geschafft hat, ist nun nach ein paar Monaten fast verschwunden. Auch andere Beschwerden die mich sehr eingeschränkt haben verschwinden nach und nach aus meinem Leben.

  • von Diana W. aus Mettingen

    Iris Büscher ist eine nette und freundliche Person, man fühlt sich gleich wohl und gut aufgehoben bei ihr. Sie hat mir sehr geholfen bei meinen Rückenschmerzen, die mich jahrelang gequält haben. Mit Quantenheilung und Tellington Toutch sind sie deutlich spürbar weniger geworden. Mit Aurachirugie und der neuen Homöopathie haben wir meine Depression ( die mich auch jahrelang plagten und viele verzweifelte Versuche sie loszuwerden ) und Gelenkschmerzen in den Griff bekommen . Ich bin sehr froh Iris Büscher getroffen zu haben denn mir geht es jetzt sehr gut und kann endlich wieder mehr am Leben teil haben.

  • von Katja aus Ibbenbüren

    Ich bin auf Iris über das Internet gestoßen, und fand ihr Arbeit interessant. Auch weil dieses in einer ganz anderen Richtung geht als die allgemeine Medizin. Sehr interessant war auch die energetische Darmreinigung, die bei mir durchgeführt wurde. Iris hat mir bei diesem Vorgang alles erklärt und ich fühlte mich dadurch sicher und gut aufgehoben. Nicht nur das ich bei der Behandlung schon etwas im Darm gespürt habe, auch die Kopfschmerzen danach, zeigten mir, dass sich etwas löste bzw. reinigte. Da ich am nächsten Tag zu meiner Homöopathin musste, war es noch einmal sehr verwunderlich, dass sie mir sagt, “mein Darm würde arbeiten, sprich Darmabgangstätigkeit wäre zu sehen. Dieses bestätigte mir noch einmal die Wirkung der energetischen Arbeit am Körper in der Aura. Nach mehreren Sitzungen bei Iris sind noch ein paar Kleinigkeiten wie von selbst verschwunden, die für mich wichtig waren.

  • von Chantal aus Ibbenbüren

    Meine Mutter hat mich auf Iris aufmerksam gemacht, ich konnte mir aber nichts unter Ihre Arbeit – Seelenatmung – vorstellen. Nach dem ersten Termin, fühlte ich mich schon leichter und irgendwie auch anders. Es ist schwer zu beschreiben, es war aber auf einmal alles super und die Welt war einfach nur schön. Nun bin ich regelmäßig bei Iris, es tut mir gut und ich vertraue Ihr, da ich glücklicher, ruhiger und nicht mehr so extrem aggressiv anderen gegenüber bin.

  • von Beate aus Westerkappeln mit Kater Puschel

    Ich hatte das Problem, dass unser Kater immer Durchfälle hatte, und diese mehrere Male am Tag und das über Jahre. Auch einige Tierarzt besuche und immer wieder die Einnahmen von Medikamenten lösten Puschel`s Problem nicht. Wir wissen nicht wie, und es ist auch etwas spuki, aber nach einigen Fernbehandlungen von Iris ist der Durchfall verschwunden